Bestände Pflegen

16.10.2018

GEMEINSAM ZUM ERFOLG

Mit DEKALB® steht Ihnen ein Partner zur Seite, der Sie über die gesamte Saison hinweg unterstützt. So können Sie in den entscheidenden Phasen des Anbauprozesses die richtigen Entscheidungen treffen. Außerdem bieten wir Ihnen die passenden Sorten zur Bekämpfung von Unkrautbefall, Schädlingen und Krankheiten an.
 
 
 
Antworten von den DEKALB® Experten

 

Frage: Wie trägt DEKALB® zum Schutz Ihrer Rapsbestände bei?

Antwort: Im Verlauf der Saison birgt der Rapsanbau zahlreiche Gefahren. DEKALB® unterstützt Sie nicht nur auf dem Acker, sondern auch beim Saatgut. Die DEKALB® Sorten wurden mit relevanten Eigenschaften ausgestattet, um einen größtmöglichen Schutz vor Schädlingen, Krankheiten und Verunkrautung zu gewährleisten. Darüber hinaus versorgt Sie DEKALB® mit zahlreichen Informationen zu diesen Bedrohungen, damit Sie Ihre Bestände rechtzeitig auf Schädlings- und Krankheitsdruck prüfen können und stets die richtige Entscheidung treffen.

 


Frage: Wie wirkt die frühe Bestandesetnwicklung einem Schädlingsbefall über die ganze Saison entgegen?

Antwort: Eine frühe Bestandesentwicklung ist entscheidend, da Ihre Bestände von einigen Insekten beim Ausbilden der Blätter angegriffen werden. In dieser Phase können beträchtliche Schäden entstehen. Eine Sorte, die schnell aufläuft und sich früh etabliert, ist weniger anfällig gegenüber Schnecken und ähnlichen Schädlingen.

 


Frage: Wie können Sie mit DEKALB® den Krankheitsdruck reduzieren?

Antwort: Das Ziel der Bemühungen in der Züchtung von DEKALB® ist es, die Sorten optimal gegen Krankheiten wie die Blattfleckenkrankheit oder Phoma-Erreger zu rüsten. Die Sorten werden unter sehr unterschiedlichen Bedingungen an Standorten mit hohem Krankheitsdruck erprobt. So gewährleisten wir, dass die DEKALB® Sorte auch an Ihrem Standort allen Herausforderungen gewachsen ist.

 


Frage: Was kann DEKALB® tun, damit Sie dem Winter mit einem guten Gefühl entgegensehen?

Antwort:Eine solide Bestandesentwicklung gehört zu den Schlüsselfaktoren für die Überwinterung. Deswegen nennt Ihnen DEKALB® den optimalen Saatzeitpunkt, der Ihrem Bestand zum benötigten Wachstum verhilft. Außerdem stattet DEKALB® das Saatgut schon bei der Züchtung mit den relevanten Eigenschaften aus, um eine solide Winterhärte Ihres Rapsbestandes zu ermöglichen . Durch Tests in unseren Zuchtstandorten in den kalten Regionen Europas (Baltikum, Ukraine, Nord-Polen) kann DEKALB® winterfeste Hybriden mit hoher Kälteresistenz anbieten.


Frage: Wie hilft Ihnen DEKALB® bei der Unkrautbekämpfung?

Antwort: Das Unkraut konkurriert mit Ihrem Raps um Wasser, Licht und Nährstoffe. Bei der Ernte kann der Raps durch Körner von Ausfallpflanzen befallen werden. Das wirkt sich negativ auf die Gesamtqualität der Ernte aus. Dafür bietet DEKALB® die Clearfield-Technologie an: eine Komplettlösung, die selektive Herbizide mit entsprechend resistenten Sorten kombiniert. Dank der Clearfield-Technologie können Sie den Unkrautdruck auf ein Minimum reduzieren.

 

Ihr Schlüssel zum Erfolg: Krankheitsmanagement

Die kombinierte Resistenz unserer robusten DEKALB® Sorten gegen Stängelfäule und Blattfleckenkrankheit schützt Ihren Bestand von innen heraus. Der eingebaute Schutz kann Ihren Spritzaufwand verringern.

 

 

 

 


DIE BESTEN LÖSUNGEN FÜR IHRE HERAUSFORDERUNGEN IN JEDER PHASE DER SAISON

 


CLEVER SÄEN MEHR ERFAHREN


ERFOLGREICH ERNTEN MEHR ERFAHREN

 

 

 

Folgen Sie uns auf Facebook!

 

 

  • Lernen Sie mehr über DEKALB, unsere Produkte, Technologien, Programme u.v.m.
  • Seien Sie immer auf dem neuesten Stand durch unsere News, Tipps und Tricks
  • Verpassen Sie keine DEKALB Events mehr
  • Rrhalten Sie exklusive Facebook-Angebote
  • Vernetzen Sie sich mit anderen Fans
  • Teilen Sie Ihre Meinung und Anregungen mit uns