Rapssamen von DEKALB: eine sichere Investition für Ihren Anbau

27.07.2017

Alle Informationen über Rapssamen und die Rapssorten von DEKALB 


Alles, was Sie über einen erfolgreichen Raps-Anbau wissen müssen, finden Sie hier bei DEKALB: Rapssorten, Informationen zu Anbau, Ernte und Krankheiten sowie News zu allen wichtigen Themen.


Da der Rapsanbau eine gute Investition ist, erfreut er sich in Deutschland weiterhin großer Beliebtheit. 2016 lag die für Rapssamen genutzte Anbaufläche auf 1,3 Millionen Hektar. Damit wächst er, wie schon in den Vorjahren, auf über zehn Prozent der Ackerfläche in Deutschland. Bis auf wenige Ausnahmen handelt es sich dabei um Winterraps.

DEKALB bietet Ihnen qualitativ hochwertige Rapssorten für den Anbau im Winter. 

Die Vorteile von Winterraps in der Fruchtfolge mit Sommergetreide 

Der Grund für die überwältigende Beliebtheit von Winterraps ist, dass er sich hervorragend für die Fruchtfolge mit Sommergetreide eignet. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Durch die lange Wachstumszeit im Winter bedeckt er den Boden länger als andere Pflanzen in der Fruchtfolge, hält ihn stabil und verhindert den Nährstoffverlust in der Erde. Das erlaubt Ihnen, den Einsatz von Düngern zu reduzieren. Da der Anbau von Raps auch das Wachstum von Unkräutern hemmt, müssen weniger Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden.


Raps hält nicht nur Ihren Boden gesund, er ist auch eine intelligente Investition, da sein Preis 2016 wieder mehr als das Doppelte als der der meisten Getreidesorten betrug. Auf dem Weltmarkt steigt die Produktion seit Jahren konstant, jedoch auch die Nachfrage, wodurch die sich die Preise weiter erhöhen.

Die Schotenplatzfestigkeit der DEKALB-Rapssorten: Ernte-Flexibilität 

DEKALB hilft Ihnen gerne bei einer der schwierigsten Aufgaben beim Anbau von Raps: den richtigen Zeitpunkt der Rapsernte zu bestimmen. Denn die Schoten derselben Pflanze sind nicht immer gleichzeitig reif: Unten am Boden brauchen sie länger und können, wenn sie zu feucht sind, zu Ernteausfällen führen. Die oberen, reifen Schoten können jedoch platzen, wenn man sie zu spät erntet. Die DEKALB-Rapssorten sind standardmäßig mit Schotenplatzfestigkeit ausgestattet, was Ihnen mehr Flexibilität bei der Ernte verschafft.


Bei DEKALB finden Sie alle wichtigen Informationen, um eine gut informierte Auswahl Ihrer Rapssamen zu treffen. Egal ob Sie sich für einen bewährten Klassiker oder für eine neuere, innovative Rapssorte entscheiden: Zum Beispiel DK Exception. Dieser DEKALB-Raps zeigte sich schon in Versuchen in Frankreich als ertragreichster Winterraps und hat das 2015 und 2016 in Versuchen in Deutschland bestätigt.

Bewährter DEKALB-Raps für Sicherheit und hohe Erträge 


Auch eine lange bewährte und beliebte Hybride wie DK Exstorm hat viele Vorteile: Durch jahrelange Erfahrung sichert sie hohe Erträge. Sie ist für alle, auch schwierige Standorte geeignet und wie die anderen Sorten DEKALB-Raps mit guter Pflanzengesundheit und Schotenplatzfestigkeit ausgestattet.


Damit Sie sich schnell über alle Aspekte des Rapsanbaus informieren und eine fundierte Entscheidung bei der Auswahl Ihrer Rapssorten treffen können, stellt DEKALB Ihnen auf dieser Homepage alle wichtigen Informationen zur Verfügung. Doch kein Betrieb gleicht dem anderen, deshalb bringt eine individuelle Beratung oft viele Vorteile mit sich. Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen hierfür gerne zur Verfügung.