ACCELERON im Winterraps – Die passende Beizlösung für Ihr Feld! 10.07.2019

 

Die Etablierung eines vitalen und gesunden Bestandes legt den Grundstein für hohe Erträge im Rapsanbau. Mit den innovativen Beizlösungen von ACCELERON bieten wir Ihrem Raps starken Schutz ab der ersten Stunde. Hierbei wird der Raps nicht nur durch chemische Beizen vor Auflaufkrankheiten und Schädlingsbefall geschützt, sondern zusätzlich durch eine BIOSTIMULANZ (B-300) in seiner Entwicklung unterstützt.

 

Bei der BIOSTIMULANZ B-300 handelt es sich um einen natürlich vorkommenden Bodenpilz (penicillium bilaiae), welcher in der Lage ist die Phosphatverfügbarkeit im Boden zu verbessern. Der Pilz setzt im Boden gebundenes Phosphat frei und macht es für die Rapspflanze verfügbar. Auf diese Weise wird die Vitalität der jungen Pflanzen gefördert, was sich in Versuchen durch eine verbesserte Wurzelentwicklung und Mehrerträge bemerkbar gemacht hat. Als chemische Beizkomponente ist das Acceleron-Saatgut mit der neuen fungiziden Beize (Scenic Gold*) ausgestattet, welche alle wichtigen Auflaufkrankheiten im Winterraps inklusive dem Falschem Mehltau abdeckt. Darüber hinaus ist Saatgut in der Ausstattung ACCELERON ELITE mit einer insektiziden Beizkomponente ausgestattet (Lumiposa*).

 

Neben ACCELERON ELITE & ACCELERON STANDARD bieten wir auch 2019 noch Restmengen in der Beizausstattung TMTD+DMM von zahlreichen Sorten an. Weitere Informationen zu Acceleron & den Rapssorten von DEKALB finden Sie hier oder beim DEKALB Verkaufsberater in Ihrer Region.

 

 

 

*Scenic™ Gold & Lumiposa sind bisher nicht in Deutschland zugelassen. Nach EU-Verordnung (No.1107/2009, art. 49: “Die Mitgliedstaaten verbieten nicht das Inverkehrbringen und die Verwendung von Saatgut, das mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurde, die in mindestens einem Mitgliedstaat für die Verwendung zugelassen sind.”) darf Saatgut, welches in Ländern mit einer bestehenden Zulassung für Scenic Gold gebeizt wurde, in allen EU-Staaten verkauft und ausgesät werden.