DKC 5031
DKC 5031 ist eine kompakte und stabile Körnermaishybride mit guter Pflanzengesundheit und sehr hohem Ertragspotenzial in Kombination mit einem sehr guten Dry Down für sehr hohe Marktleistungen auf allen späten Anbaulagen.
Nutzung
Körnermais
Reifegruppe: spät
Reifezahl: ca. K 310
Sortenvorteile
  • Stabil sehr hohe Kornerträge kombiniert mit einem sehr guten Dry Down dank reiner Zahnmaisgenetik
  • Sehr gute Standfestigkeit und Ertragsstabilität auf allen späten Anbaulagen
  • Gute Jugendentwicklung und Kältetoleranz
  • Bereits im ersten Versuchsjahr in den IMIR-Versuchen 2015 im späten Segment mit 133,1 dt /ha bei 86 % TS die beste Sorte ihrer Reifegruppe auf Platz 1
Besonderheiten
Silomais:
Biogasmais:
Körnermais / CCM:
Trockenheit:
Helminthosporium:
Standfestigkeit:
Aussaatstärke leicht: k/A
Aussaatstärke mittel: k/A
Aussaatstärke schwer: k/A
Jugendentwicklung: 6
Bestockung: 3
Green Snap: 2
Sommerlager: 3
Pflanzenlänge: 6
Weibliche Blüte: 8
Stay Green: 6
Silomais - GTM-Ertrag: k/A
Silomais - Stärke-Gehalt: k/A
Silomais - Stärke-Ertrag: k/A
Silomais - NEL-Gehalt: k/A
Silomais -NEL-Ertrag: k/A
Silomais - Zellwandverdaulichkeit: k/A
Silomais - Milchleistung per Tonne: k/A
Silomais - Milchertrag per Hektar: k/A
Biogasmais - Spezifische Biogasausbeute: k/A
Biogasmais - Biogasertrag: k/A
Körnermais - Kornertrag: 9
Körnermais - Korn-Dry-Down: 7
Körnermais - Korntyp: 4
Körnermais - Neigung zu Lager: 2
Gesundheit - Helminthosporium-Toleranz: 6
Gesundheit - Kolben-Fusarium-Toleranz: 5
Gesundheit - Augenfleckenkrankheit-Toleranz: 8