DKC 3941
DKC 3941 ist eine mittelhohe Dreinutzungshybride für alle Übergangslagen von mittelfrüh zu mittelspät, die hohe Trockenmasseerträge von guter Qualität mit hohen Kornerträgen und gutem Dry Down kombiniert.
Nutzung
Silomais Biogas Körnermais CCM
Reifegruppe: mittelfrüh
Reifezahl: ca. S 260 | ca. K 260
Sortenvorteile
  • Hohe Trockenmasseerträge und gute Stärkegehalte in Kombination mit sehr guter Faserzusammen- setzung und sehr guter Zellwandverdaulichkeit für sehr hohe Biogas- und Milchleistungen
  • Gutes Stay Green für eine flexible Ernteterminierung
  • Hohe Kornerträge mit gutem Dry Down dank echter Zahnmaisgenetik für hohe Marktleistungen
  • Gute Pflanzengesundheit und Trockentoleranz für den Anbau auf allen Lagen und einen wirtschaftlichen Maisanbau
Besonderheiten
Silomais:
Biogasmais:
Körnermais / CCM:
Trockenheit:
Helminthosporium:
Standfestigkeit:
Aussaatstärke leicht: k/A
Aussaatstärke mittel: k/A
Aussaatstärke schwer: k/A
Jugendentwicklung: 6
Bestockung: 3
Green Snap: 1
Sommerlager: 3
Pflanzenlänge: 7
Weibliche Blüte: 9
Stay Green: 8
Silomais - GTM-Ertrag: 7
Silomais - Stärke-Gehalt: 4
Silomais - Stärke-Ertrag: 5
Silomais - NEL-Gehalt: 4
Silomais -NEL-Ertrag: 6
Silomais - Zellwandverdaulichkeit: 8
Silomais - Milchleistung per Tonne: 6
Silomais - Milchertrag per Hektar: 6
Biogasmais - Spezifische Biogasausbeute: 7
Biogasmais - Biogasertrag: k/A
Körnermais - Kornertrag: 8
Körnermais - Korn-Dry-Down: 7
Körnermais - Korntyp: 5
Körnermais - Neigung zu Lager: 2
Gesundheit - Helminthosporium-Toleranz: 6
Gesundheit - Kolben-Fusarium-Toleranz: 5
Gesundheit - Augenfleckenkrankheit-Toleranz: 8