DKC 3333
DKC 3333 ist ein sehr früher Qualitätssilomais mit sehr breitem Blattapparat, der aufgrund der Kombination aus sehr guter Zellwandverdaulichkeit und hohen Stärkegehalten sehr gute Grundfutterqualitäten liefert.
Nutzung
Silomais Biogas
Reifegruppe: früh
Reifezahl: S 200
Sortenvorteile
  • Hohe Trockenmasseerträge für die sehr frühe Reife
  • Sehr hohe Zellwandverdaulichkeit in Verbindung mit hohen Stärkegehalten bedingt durch einen hohen Kolbenanteil sorgen für sehr hohe Milchleistungen
  • Gute Jugendentwicklung und Kältetoleranz kombiniert mit sehr guter Standfestigkeit machen DKC 3333 zu einer robusten Hybride
  • Sowohl für Engsaaten als auch Zweitfrucht z.B. nach Gras geeignet
Besonderheiten
Silomais:
Biogasmais:
Körnermais / CCM:
Trockenheit:
Helminthosporium:
Standfestigkeit:
Aussaatstärke leicht: k/A
Aussaatstärke mittel: k/A
Aussaatstärke schwer: k/A
Jugendentwicklung: 7
Bestockung: 1
Green Snap: 2
Sommerlager: 2
Pflanzenlänge: 5
Weibliche Blüte: 3
Stay Green: 3
Silomais - GTM-Ertrag: 6
Silomais - Stärke-Gehalt: 8
Silomais - Stärke-Ertrag: 7
Silomais - NEL-Gehalt: 8
Silomais -NEL-Ertrag: 7
Silomais - Zellwandverdaulichkeit: 9
Silomais - Milchleistung per Tonne: 9
Silomais - Milchertrag per Hektar: 7
Biogasmais - Spezifische Biogasausbeute: 7
Biogasmais - Biogasertrag: k/A
Körnermais - Kornertrag: k/A
Körnermais - Korn-Dry-Down: k/A
Körnermais - Korntyp: 3
Körnermais - Neigung zu Lager: 2
Gesundheit - Helminthosporium-Toleranz: 8
Gesundheit - Kolben-Fusarium-Toleranz: 5
Gesundheit - Augenfleckenkrankheit-Toleranz: 5