SiloEnergy® Aussaatstärke-Empfehlungen

01.01.2018

 

Bis zu 16.8 dt/ha mehr Trockenmasse* durch die Empfehlung der passenden Sorte und ihrer optimalen Aussaatstärke mittels DEKALB® SiloEnergy®

29% der Produktionskosten in der Milcherzeugung entfallen auf Grundfutter** Schöpfen Sie das Potenzial Ihres Grundfutters voll aus! Steigern Sie die den Energieertrag Ihres Silomaisanbaus und damit Ihre Einnahmen.
27% Ihres Ertrages können durch die Wahl der richtigen Sorte und ihrer optimalen Aussaatstärke beeinflusst werden.***DEKALB® SiloEnergy® kann Ihnen dabei helfen, maximales Kapital aus Ihrer Investition zu schöpfen.

Jedes Feld ist anders und die Bodenbedingungen innerhalb eines Schlages können stark variieren. SiloEnergy® von DEKALB® kann Ihnen dabei helfen, die passende Sorte für Ihren Standort auszuwählen und deren Aussaatstärke zu optimieren, um so die Ertragsleistung und den Energieertrag pro Hektar zu maximieren.

 

 

SiloEnergy® -  Eine neue Qualität der Anbauempfehlung 

 

In 10 speziell für die Prüfung von Silomais angelegten DEKALB® Technologie Centren werden jedes Jahr auf mehr als 38 ha Feldversuche durchgeführt. Für jede Maissorte werden auf diese Weise mehr als 1.000 Datenpunkte erhoben – die Sorten werden auf diversen Bodenarten und in verschiedenen Aussaatstärken angebaut und auf ihr Ertragspotential hin untersucht.

Die in den DEKALB® Technologie Centren gesammelten Daten sind einzigartig auf dem Markt und ermöglichen eine neue Qualität der Anbauempfehlung für die Landwirtschaft.

 

 

 

 

Individuelle Empfehlungen zur Aussaatstärke dank neuer Daten

 

  • BODENKARTIERUNGAuf jedem Schlag wird eine Bodenkartierung durchgeführt – das Resultat ist eine detaillierte Charakterisierung der Fläche.
  •  
  • TEST VON SORTE & AUSSAATSTÄRKEJede Sorte wird in 6 verschiedenen Aussaatstärken pro Bodenart gelegt
  •  
  • DATENERFASSUNG: In jedem Bereich der Versuchsfläche erfolgt eine Datenerfassung, um die Sorten auf ihre Leistung hin zu charakterisieren.
  •  
  • ERTRAGSKARTE: Die finale Ertragskarte gibt Aufschluss über die optimale Aussaatstärke der Sorten in Abhängigkeit vom jeweiligen Ertragsniveau und ermöglicht somit die Maximierung der Ertragsleistung in der Fläche.

 

 

Die passende Hybride inkl. ihrer optimalen Aussaatstärke für die jeweilige Fläche

 

MAISSORTE 1: Geringe Reaktion auf eine Veränderung der Aussaatstärke

MAISSORTE 2: Mittlere Reaktion auf eine Veränderung der Aussaatstärke
MAISSORTE 3: Starke Reaktion auf eine Veränderung der Aussaatstärke

 

Die Aussaatstärke sollte je Sorte und den Anbaubedingungen des jeweiligen Schlages variieren, da jede Sorte anders auf unterschiedliche Umweltbedingungen und Aussaatstärken reagiert. 

 

In unseren DEKALB® Technologie Centren testen wir unsere Hybriden intensiv in 6 unterschiedlichen Aussaatstärkeleveln sowie in unterschiedlichen Umwelten. So werden tausende Datenpunkte generiert, um für jede DEKALB®-Hybride Aussaatstärke-Kurven erstellen zu können. Mit Hilfe dieser Aussaatstärke-Kurven lässt sich die Reaktion der jeweiligen Sorte auf bestimmte Anbaubedingungen am jeweiligen Standort ableiten. Anhand dieser Daten kann für jede Sorte ihre optimale Aussaatstärke für einen bestimmten Standort empfohlen werden.

 

Mit Hilfe der Aussaatstärke-Empfehlungen erhalten Sie die optimale Aussaatstärke für Ihre Sorte auf Ihrem Feld, um das vorhandene Standortpotenzial bestmöglich auszuschöpfen.

 

Gesamtertrag im Silomais steigern

 

Um die optimale Aussaatstärke einer Silomais-Hybride zu bestimmen ist es notwendig, sowohl die Reaktion der Restpflanze, als auch die des Kolbens auf die Veränderung der Aussaatstärke zu bestimmen.

 

Im Regelfall reagiert die Maispflanze mit zunehmendem Restpflanzenwachstum und verringertem Kolbenwachstum bei einer Erhöhung der Aussaatstärke.

 

Da je nach Nutzungsrichtung durch den Landwirt nicht nur der Trockenmasseertrag allein entscheidend ist, untersuchen wir bei DEKALB® auch die Auswirkung einer variierten Aussaatstärke auf Qualitätsparameter wie Stärke und NDF sowie deren Anteil am Gesamtertrag, um eine Aussaatstärke-Empfehlung individuell nach Kundenanforderung ausgeben zu können.

 

 

Die optimalen Aussaatstärke-Empfehlungen Für Ihre Flächen

Aufgrund unseres DEKALB®-Testnetzwerks können wir Ihnen einzigartige Aussaatstärke-Empfehlungen liefern: für jeden Schlag einzeln bis hin zur spezifischen Empfehlung für einzelne Bodenzonen innerhalb Ihrer Flächen. Die Empfehlungen sind sortenspezifisch für die jeweilige Hybride, damit Sie die Leistung der Sorte besser optimieren und von Ihrer Investition bestmöglich profitieren können. 

 

Zone Für Zone

Sofern Aussaattechniken mit variabler Aussaatstärke zum Einsatz kommen, können für einzelne Ertragszonen im Schlag unterschiedliche Aussaatstärken für die gewählte Maissorte definiert werden, um die Sortenleistung in der Fläche zu maximieren.

 

Feld Für Feld
Sofern pro Schlag mit einer einheitlichen Aussaatstärke gelegt wird, bietet sich die optimierte Aussaatstärke Feld für Feld an. Die Optimierung der Aussaatstärke erfolgt anhand des Ertragspotenzials des jeweilgen Feldes, um somit die Ertragsleistung im Betrieb zu steigern.

 

 

 

INDIVIDUELLE ANBAUBERATUNG VON EINEM DEKALB-EXPERTEN.

 

 

 

 

 

ENTFALTEN SIE DAS POTENZIAL IHRER FELDER MIT DEM DEKALB® Aussaatstärke-Rechner
Treffen Sie optimierte Entscheidungen für Ihre individuellen Anbaubedingungen, um das volle Potenzial Ihrer Felder abzurufen.